Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Abschlussfeier MS 2016

 

Mittelschule Pfaffenhofen entlässt 94 erfolgreiche Mittelschüler

 

 

 

Am 21. und 22.7. erhielten 94Schüler der neunten Regelklassen und der zehnten M-Klassen im Pfaffenhofener Rathaussaal in einer feierlichen Zeremonie ihre Zeugnisse über den bestandenen Qualifizierenden Mittelschulabschluss bzw. die Mittlere Reife an der Mittelschule. Moderiert wurde der Festakt jeweils von Schülern der einzelnen Abschlussklassen. Schüler, Eltern und Lehrkräfte lauschten mit großer Aufmerksamkeit den Festreden des Schulleiters Herr Bachmaier, des 1. Bürgermeisters der Stadt Pfaffenhofen Herrn Herker, sowie der Schülersprecher. Frau Konrektorin Dietenhofer begrüßte alle Gäste und sprach Dankesworte an alle Beteiligten aus. Herr Rektor Bachmaier verglich den Schulabschluss und die Zeit danach mit dem hochaktuellen Thema des autonomen Fahrens. Er führte an, dass es im Leben stets persönlicher Anstrengung bedarf, um Ziele erreichen zu können. Herr Bürgermeister Herker mahnte die Schüler zum Interesse an der Demokratie und zu persönlichem Engagement in der Gesellschaft. Anschließend gewährten die Schülersprecher allen Anwesenden einen Rückblick über die vergangenen Schuljahre und sprachen ihrerseits Dankesworte aus. Eingerahmt wurde die Veranstaltung durch mehrere thematisch passende Lieder, die von der Lehrerband der Pfaffenhofener Mittelschule vorgetragen wurden. Die Religionslehrkräfte brachten alle Anwesenden durch besinnliche Worte zum Nachdenken. Hierbei wurden Situationen aus dem Leben eines Adlers auf das menschliche Leben übertragen. So wurde aufgezeigt, wie eine Adlermutter ihre Jungen beim Lernen des Fliegens unterstützt. Mit Segenswünschen für ihre Zukunft in Form einer eigens für die Veranstaltung hergestellten Pralinen entließen Frau Minkenberg, Frau Dennis, Frau Vötter und Herr May die Absolventen. Anschließend fand die Ehrung der Jahrgangsbesten statt. Beim Qualifizierenden Mittelschulabschluss waren dies Andreas Langenecker (1,50), Dzhan Halmiev (1,72), Obada Kartouma (1,83) und David Weiher (1,88). Die besten Schüler beim Mittleren Schulabschluss waren Michaela Nieder (1,11), Julia Brandt (1,22), Nina Regler (1,56) und Moritz Scheibe (1,78).

 

Nach der Ehrung wurden die Zeugnisse auf der Bühne durch die Klassenleiter überreicht.

 

Insgesamt handelte es sich bei beiden Festakten um äußerst gelungene Veranstaltungen in einem sehr feierlichen Rahmen.